Monatsarchive: Mai 2018

Auffahrtslager 2018 Rückblick

Wie ihr schon alle wisst, waren wir über die Auffahrt in Menzingen. Am Treffpunkt in Bahnhofien in Sins, trafen die Kinder erstmals auf ihre Oberhäupter. Den starken und ehrlichen König der Kelten, den gerechten und klugen König der Ritter und die grazile und humorvolle Königin der Römer. Auch die Kinder waren Anhänger einer der drei Völkergruppen und wurden von ihren Oberhäuptern aufgefordert, sie im Kampf um den Thron zu unterstützen, damit sie über das Königreich herrschen können. Denn es musste ein neuer Herrscher her, da der alte König aus dem Leben geschieden ist. Die verschiedenen Völker machten sich nun auf den weg zu den heiligen Hügeln und verabschiedeten sich von Zuhause. Auf dem Lagerplatz angekommen musste das «Dorf» erstmals aufgebaut werden, mit Hilfe der Leiter klappte das auch einwandfrei bevor der Regen über uns einbrach. Trotz dem schlechten Wetter, trafen die Kinder zum ersten Mal auf den Zauberer. Dieser wollte ein genau so würdiger Herrscher auf dem Thron sehen wie zuvor und verzauberte deswegen einen Stein, in welchem ein Schwert steckte. Die Kinder mussten anschliessend verschiedene knifflige Aufgaben lösen, um eine Karte zu erhalten, welche direkt zum verzauberten Stein führte. Schlussendlich haben alle den richtigen Weg gefunden. Beim Stein angekommen,

Veröffentlicht unter Allgemein